image

Datenschutz

Was geschieht mit Ihren Daten?

Um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Dienstleistungen anbieten zu können, erheben, verarbeiten und nutzen wir elektronisch gespeicherte personenbezogene Daten. Soweit Sie im Rahmen dieser Website Ihre personenbezogenen Daten eingeben, werden diese von uns elektronisch gespeichert und weiterverarbeitet. Damit Sie sicher sein können, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden, erläutern wir nachfolgend, wie der Umgang mit Ihren Daten geregelt ist.

Grundsatz

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung von mit Ihnen geschlossenen Verträgen und für die technische Administration.

Stammdaten

Stammdaten sind personenbezogene Daten, die für die Begründung, Änderung und inhaltliche Gestaltung eines Vertrages erforderlich oder nützlich sind, wie z. B. Name und Adresse, Ihre Telefonnummer, Faxnummer und/oder E-Mail-Adresse.

Wie speichern und verarbeiten wir Ihre Stammdaten?

Wir speichern und verarbeiten Ihre Stammdaten im Rahmen der Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses. Wenn Sie unter Bezug auf ein mit uns bereits bestehendes Vertragsverhältnis weitere Verträge mit uns abschließen, greifen wir zur Verwaltung aller Verträge auf die zum bestehenden Vertrag bereits gespeicherten Daten zurück. Wir geben Ihre Stammdaten nur an Dritte weiter, wenn und soweit dies im Zuge der Vertragsabwicklung, z. B. zur Erbringung der von Ihnen bestellten Leistung oder zur Abrechnung erforderlich ist, sowie wenn wir zur Erfüllung rechtlicher Vorschriften auf die Daten zurückgreifen müssen. Insbesondere übermitteln wir Ihre Telefonanschlussdaten an die A1 Telekom Austria AG zur Beauftragung der Preselection. Weiterhin übermitteln wir soweit erforderlich Ihre Telefonanschlussdaten an Verbindungsnetzbetreiber und technische Dienstleister, die mit uns bei der Erbringung unserer Telekommunikationsleistungen zusammenarbeiten. Hierbei werden Ihre Daten jedoch immer nur zu dem Zweck übermittelt, die entsprechenden technischen Maßnahmen durchzuführen. Schließlich sind wir gesetzlich verpflichtet, in bestimmten Fällen (z. B. bei Verdacht der Begehung von Straftaten) einzelne Datensätze Ermittlungsbehörden oder berechtigten Dritten zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus nutzen wir listenmäßig erfasste Adressen zu eigenen Werbe- und Marketingzwecken, insbesondere zum Versand von Werbung per Post. Die Nutzung Ihrer Telefonnummer, Faxnummer oder E-Mail-Adresse zu Werbezwecken erfolgt nur dann, wenn Sie dies als Verbraucher ausdrücklich und als Gewerbetreibender zumindest mutmaßlich wünschen. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Wie lange speichern wir Ihre Stammdaten?

Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses und Ausgleich aller gegenseitigen Forderungen werden die Stammdaten von uns am Ende des darauf folgenden Kalenderjahres gelöscht.

Verbindungsdaten

Verbindungsdaten sind Daten, die bei Abruf dieser Website anfallen. Hierbei handelt es sich um die bei uns ermittelten Daten über den Abruf einzelner Seiten unserer Website bestehend aus den Daten der Datei, Datum, Uhrzeit und den von Ihrem Computer aus übermittelten Daten, wie der IP-Adresse (der Internetadresse Ihres Computers - eine Nummer, die automatisch von Ihrem Provider vergeben wird), dem Typ des für den Abruf verwendeten Internetbrowsers (das Programm, mit dem Sie die Website betrachten), die vom Internetbrowser im Zuge des Abrufs übermittelten technischen Daten wie verwendetes Betriebssystem, bevorzugte Sprache, unmittelbar zuvor abgerufene Seite/n (sog. Referer).

Wenn Sie Javascript und/oder aktive Inhalte aktiviert haben, werden weitere rein technische Daten übermittelt, wie Bildschirmauflösung, Fenstergröße u. A.. Diese Daten werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt, sondern anonym gespeichert und für die technische Funktion und Verbesserung des Angebots genutzt.

Der Umgang mit Verbindungsdaten, die im Zuge der über diese Website abgeschlossenen Telekommunikationsverträge anfallen, ist nicht hier, sondern in den jeweiligen Verträgen geregelt.

Cookies

Wir setzen - sofern Sie dies in Ihren Browsereinstellungen so vorgesehen haben - auch sog. Cookies ein, kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese dienen der Optimierung der Benutzerführung. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich eine anonyme, automatisch generierte, zufällige Zahl. Anhand dieser Zahl kann der zugreifende Computer identifiziert werden. Zusammen mit den gespeicherten technischen Daten über die bisherigen Zugriffe kann das System die Darstellung der Website für den Benutzer optimieren. Die Daten werden jedoch nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Eine persönliche Identifikation des Nutzers erfolgt also nicht. Die Daten werden - abgesehen von technisch bedingten Löschvorgängen - nicht gelöscht, da sie dazu dienen, den zugreifenden Computer auch nach längerer Zeit wieder zu erkennen. Sie können den auf Ihrem Computer gespeicherten Cookie jedoch jederzeit über die entsprechenden Einstellungen Ihres Internetbrowsers selbst löschen. Die Identifizierung Ihres Computers ist dann für die Zukunft ausgeschlossen.

Beratung, Werbung und Marktforschung

Für die Nutzung Ihrer Stammdaten für Beratung, Werbung und Marktforschung ist Ihre Einwilligung Voraussetzung. Sie werden aktuell über unsere Produkte informiert und umfassend beraten.

Auskunft

Sie können jederzeit von uns Auskunft über die bei uns gespeicherten, auf Sie als natürliche Person bezogenen Daten verlangen. Wir benötigen im Regelfall hierfür eine schriftliche Anfrage und einen Nachweis bezüglich Ihrer Identität.